antonius KITA

Herzlich willkommen heißt es in der  antonius KITA bereits für die Kleinen ab zwei Jahren. Als inklusive KITA ist es unser Ziel, Kindern einen geschützten Ort zu bieten, an dem sie unabhängig von ihrem Entwicklungsstand, ihrer Nationalität und ihrer Religion ihre individuellen Fähigkeiten entwickeln können. Eine bunte Kindertruppe, die insbesondere eines erfährt: Ich bin besonders, denn individuelle Talente sind wichtiger als Defizite. Die Stärkung des einzelnen Kindes steht in unserer Kita im Vordergrund, nicht der Leistungsvergleich.

Wir setzen auf ein starkes Miteinander. Die Kinder der antonius KITA erleben sich als Teil des Netzwerks von antonius. Durch zahlreiche Ausflüge in unserem Netzwerk wird dieses Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Dabei folgen wir stets unserem Leitsatz „Erziehung kommt durch Beziehungen“. 

Besonderheit bietet die Gruppe der Gartenkinder, die sich ähnlich einem Wald- oder Naturkindergarten das ganze Jahr über auf dem Campus bewegen und das Campusleben im überaus positiven Sinne aufmischen.

Konzept "ambinius" 

Mit dem Konzept „ambinius“ gehen wir der Zielsetzung nach wertvolle Begegnungen zwischen Jung und Alt zu schaffen. In den Räumlichkeiten des ambinius Haus treffen sich Senioren und Kinder und leben gemeinsam ihre Interessen aus. Alle lernen voneinander, tauschen sich aus und sammeln neue Erfahrungen. Die Kinder spüren Geborgenheit in der Ruhe und Geduld der Senioren und diese wiederum werden vom Temperament und vom unbeschwerten Schwung der Jungen mitgezogen.

Lesen Sie mehr in unserem antonius Buch und unseren Jahres- und Wirkungsberichten.