von Elmar Möller (Kommentare: 4)

Gold Silber Bronze

In ihrem Boccia Einzelfinale startete Monika Breitkopf mit zwei Siegen und lag damit auf Medaillenkurs. Leider verlor sie ihr letztes Spiel sehr knapp und landete auf Grund ihrer tollen Startergebnisse noch auf dem wohlverdienten 3. Platz und sicherte sich somit die Bronzemedaille.

Bei den Kanuten lief, nein paddelte es sich noch besser. Petra Nettelbeck paddelte in ihrem Finale mit einer super Leistung und ihrem "blinden Passagier" (Glücksbringer siehe Foto) auf den 2. Platz und holte sich damit die Silbermedaille.

Für Dominic Driess lief es in seinem Finale noch besser und er erpaddelte sich die Goldmedaille.

 

Wir sind alle mächtig stolz auf unsere Sportler und freuen uns mit ihnen über ihren Erfolg. Da macht selbst unser Delegationsleiter Freudensprünge!

Morgen geht es hoffentlich erfolgreich weiter. Also vergesst nicht die Daumen zu drücken! Es stehen die Finale im Kajak 2er Unified an. Team 1: Petra Nettelbeck und Lea Möller, Team 2: Dominic Driess und Gabriel Kraft. Beim Schwimmen stehen die 50m Freistil und die 4x50m Lagen Staffel auf dem Programm. Beim Tischtennis glüht morgen der Ball. Alle Athleten spielen in ihrem Finale um die Medaillen. Auch beim Boccia rollt morgen die Kugel bei den Einzel Wettbewerben der Männer wieder auf Medaillen Kurs.

Zurück