antonius KITA

„Herzlich Willkommen“ heißt es in der antonius Kita bereits für die Kleinen ab zwei Jahren. Hier treffen sich Spielkameraden, wozu auch  Jungen und Mädchen mit Migrationshintergrund gehören – alle erleben sich als gleichwertig. Eine bunte Kindertruppe, die insbesondere eines erfährt: Ich bin besonders, denn individuelle Talente sind wichtiger als Defizite. Die Stärkung des einzelnen Kindes steht in unserer inklusiven Kita im Vordergrund, nicht der Leistungsvergleich. Besonderheit bietet die Gruppe der „Gartenkinder“, die sich ähnlich einem Wald- oder Naturkindergarten das ganze Jahr über auf dem Campus bewegen und das Campusleben im überaus positiven Sinne „aufmischen“. Wertvolle Begegnungen zwischen Jung und Alt zu schaffen, dieser Zielsetzung gehen wir mit dem Konzept „ambinius“ (www.ambinius.de) nach. In den derzeit neu entstehenden Räumlichkeiten treffen sich ab Sommer 2017 spontan oder in einem lockeren Programm Senioren und Kinder und leben gemeinsam ihre Interessen aus. Alle lernen voneinander, tauschen sich aus und sammeln neue Erfahrungen. Die Kinder spüren Geborgenheit in der Ruhe und Geduld der Senioren und diese wiederum werden von Temperament und unbeschwertem Schwung der Jungen mitgezogen.

Lesen Sie mehr in diesem Auszug aus unserem antonius Buch

Ermutigen. Fördern. Begleiten. Unser Selbstverständnis und unser Beitrag zur Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft.
ISBN: 978 – 3 – 7900 -0511 – 0
Auszug zum Herunterladen