antonius Gärtnerei

Frische und Bioqualität stehen im Blickpunkt: Die antonius Gärtnerei ist seit 1904 ein fester Bestandteil des antonius Netzwerkes. Die drei Arbeitsbereiche Gemüseanbau, Gemüseverarbeitung und Gartengestaltung sind ebenfalls angegliedert. Seit 1988 ist die antonius Gärtnerei zertifizierter Bioland-Betrieb. Menschen mit und ohne Behinderung sorgen gemeinsam für eine hohe Wertschöpfung. Jedem Einzelnen werden angemessen  Verantwortung und Eigeninitiative ganz nach Talent und individuellen Möglichkeiten übertragen. Soziales Wirken und biologische Verfahren gehören unabdingbar zusammen. Zahlen und Daten sprechen für sich: Obst und Gemüse werden in antonius Bio-Qualität auf 2000 Quadratmetern Gewächshausfläche und fünf Hektar Freifläche angebaut. Jährlich werden unter anderem 20 Tonnen Möhren, 10 Tonnen Zwiebeln und Kohlköpfe, 7 000 Gurken oder Salate und Kräuter, Streu- und Beerenobst produziert. Diese frische Ware wird an den antonius Laden, die Küche und ebenso an Groß- und Einzelhändler geliefert. Darüber hinaus werden Obst und Gemüse verarbeitet und veredelt. Das Team der antonius Gärtnerei übernimmt Hausmeister- und Bautätigkeiten, pflegt die Tiere im antonius Park und betreibt Waldbau.

Lesen Sie mehr in diesem Auszug aus unserem antonius Buch

Ermutigen. Fördern. Begleiten. Unser Selbstverständnis und unser Beitrag zur Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft.
ISBN: 978 – 3 – 7900 -0511 – 0
Auszug zum Herunterladen