Frühförderung

Wer sind wir?

Als pädagogische Fachkräfte sind wir Ansprechpartner in Stadt und Landkreis Fulda für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder machen.
Dieses Angebot gilt für Kinder von Geburt bis zur Einschulung bei denen Auffälligkeiten/ Störungen der Entwicklung oder Behinderungen vermutet bzw. festgestellt wurden.

Wie arbeiten wir?

Es besteht die Möglichkeit der mobilen Hausförderung. Wir können zu ihnen nach Hause kommen. Um im gemeinsamen pädagogischen Spiel die Eigenaktivität ihres Kindes und die Entdeckungsfreude zu fördern. Mit ihnen als Eltern oder anderen Bezugspersonen entstehen Ideen zur Weiterentwicklung ihres Kindes. Ziel ist es, das Verhalten ihres Kindes besser zu verstehen und dessen Stärken zu erkennen. Wir reagieren flexibel auf die individuelle Lebenswelt des Kindes.

Was machen wir?

  • Entwicklungseinschätzung und Entwicklungsbegleitung
  • Bei Bedarf und in Abstimmung mit den Eltern Vernetzung mit den Kindergarten, Arzt, Therapeuten und allen am Prozess Beteiligten
  • Durch die Früherkennung von Auffälligkeiten und entsprechenden Angeboten erfüllen wir einen wichtigen Beitrag zur Prävention.

Der Landkreis Fulda finanziert die Maßnahmen, die im Rahmen der pädagogischen Frühförderung erbracht werden.